LANDSCHAFTEN - BILDKOMPLEXE

 

 

Die Erkundung von Oberflächenstrukturen, wie sie sich in der erlebbaren Natur zeigen, sind die Basis für diese Landschaftskomplexe. Durch Naturabdruck und Einfaltungsverfahren werden naturähnliche Strukturen ohne fotografische oder andere reproduktionstechnische Hilfsmittel manuell hergestellt. Die realistisch wirkenden Muster werden  mit den Fingerspitzen ohne die üblichen Malutensilien gestaltet. Die Organisation der Muster bestimmt anschließend die Darstellung. Bildkomplexe bestehen aus mehreren Teilen und ersetzten die Zentralperspektive mit einer fließenden Bedeutungsperspektive zur Wahrnehmung eines Themas oder einer Landschaft als zusammenhängendes Gelände. Die Einzelteile eines Bildkomplexes können untereinander ausgetauscht werden ohne dass sich der Gesamteindruck der Landschaft verändert.

 

 

 


LEVITAS - Bildkomplex  -  28Teile    Größen: cm 40x40-40x20-20x20


CASPARS UFER - 25-teiliger Bildkomplex (oben) - Größen einzeln: cm 35,0 x 25,0 - 25x17,7- 17,5x12,5


PALAST DER KÖNIGIN - Original 20 Teile - cm 40x27-40x14-20x27-20x14


TIBERIA - Bildkomplex - 40- teilig           Größen: cm  35x25-25x17,5-17,5x12,5

Einzelteile:


ATLAS  -  Bildkomplex aus 20 Einzelteilen - Gesamtlänge hier: m3,50

 Größen: cm 35,0x25,0-25,0x17,5-17,5x12,5 

einzeln:


KARST - Bildkomplex 25-teilig  - Größen: 40x40-20x20-10x10


ALBEDO - Bildkomplex 30-teilig  -  Größen einzeln: cm 30x30-30x50-15-15

einzeln:


GELÄNDE X - Bildkomplex  16-teilig  -  Größen: cm 30x30-30x15-15x15

einzeln:


LUX  -  Bildkomplex 16-teilig   -  Größen: cm 40x20-20x20

einzeln:


FUTURE -  Serie 6 Teile   Größen: 40x40

einzeln:


FALTEN -Bildkomplex -27-teilig    cm 40x20-20x20

einzeln: